Herzlich willkommen!
Herzlich willkommen!

Leistungsnachweise

Große Leistungsnachweise (§18 RSO)

* im Fach Englisch in der 9. Jahrgangsstufe wird die 2. Schulaufgabe durch eine Prüfung zur Sprechfertigkeit ("Speaking Test") ersetzt.

Kleine Leistungsnachweise (§19 RSO)

Kleine Leistungsnachweise sind Stegreifaufgaben ("Exen"), Kurzarbeiten, fachliche Leistungstests sowie mündliche oder auch praktische Leistungen. 

 

Praktische Leistungsnachweise sind u.a. in den Fächern Sport, Musik, Kunsterziehung, Werken, Textiles Gestalten, Haushalt und Ernährung  sowie Informationstechnologie zu erbringen.

Ergänzende Hinweise

  • Die Zahl der Kurzarbeiten und Stegreifaufgaben sowie der mündlichen und praktischen Leistungsnachweise bestimmt die Lehrkraft des jeweiligen Fachs.

  • An einem Tag darf nicht mehr als eine Schulaufgabe oder eine Kurzarbeit geschrieben werden. An Tagen, an denen die Klasse eine Schulaufgabe oder eine Kurzarbeit schreibt, werden keine Stegreifaufgaben geschrieben (ausgenommen sind Nachtermine).

  • In einer Woche sollten (!) höchstens drei angekündigte schriftliche Leistungsnachweise geschrieben werden, davon höchstens zwei Schulaufgaben.

Wichtige Hinweise zur Attestpflicht

Die Attestpflicht ist gemäß § 20 Abs. 2 BaySchO geregelt und ermöglicht allen bayerischen Schulen, „bei Erkrankungen (...) am Tag eines angekündigten Leistungsnachweises“ (vgl. § 20 Abs. 2 Satz 1 BaySchO) die Vorlage eines ärztlichen Attestes.

 

Ein ärztliches Attest für den Fehltag ist der Schule bzw. dem jeweiligen Klassenleiter innerhalb von zehn Tagen unaufgefordert vorzulegen.

 

§ 20 Abs. 2 Satz 2 BaySchO regelt weiter: „(...) wird es nicht oder nicht rechtzeitig vorgelegt, gilt das Fernbleiben als unentschuldigt. Ein Zeugnis kann in der Regel nur dann als genügender Nachweis für die geltend gemachte Erkrankung anerkannt werden, wenn es auf Feststellungen beruht, die die Ärztin oder der Arzt während der Zeit der Erkrankung getroffen hat.“

 

Versäumt eine Schülerin oder ein Schüler ohne ausreichende Entschuldigung einen angekündigten Leistungsnachweis oder wird eine Leistung verweigert, so wird die Note 6 erteilt (vgl. § 21 Abs. 4 RSO).

Staatliche Realschule Selb


Jahnstraße 61
D - 95100 Selb 

Telefon: 09287-6151

Fax: 09287-964176

rs.selb@t-online.de

Sprechzeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag

07:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag

07:00 Uhr - 13:00 Uhr

Sie sind Besucher Nr.:

Zum Archiv der Zeitschrift

"Schule & wir"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staatliche Realschule Selb - 2020

Anrufen

E-Mail

Anfahrt