Berufliche Orientierung

Im Rahmen ihres Bildungs- und Erziehungsauftrags hat die Realschule die Aufgabe, sowohl auf Arbeitswelt und Beruf als auch auf den Besuch weiterführender Schulen vorzubereiten. Wir möchten den Jugendlichen dabei helfend zur Seite stehen, indem wir sie stets über aktuelle Ausbildungsbildungsangebote und Termine informieren.

Die nachfolgende PowerPoint-Präsentation gibt zunächst ganz allgemeine Informationen zur Berufswahl:

Berufliche Orientierung.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [1.1 MB]

Schule - und dann? 

Azubis der Firma Rausch & Pausch informierten die interessierten Neuntklässler über die Ausbildung zum Mechatroniker und Industriemechaniker.

Unternehmen und weiterführende Schulen aus der Region Hochfranken und darüber hinaus unterstützen die Selber Realschüler bei der Berufsfindung

 

„Weißt du schon, was Du später einmal beruflich machen willst?“ Um in dieser Frage Licht ins Dunkel zu bringen, wurde kürzlich das Berufswahlseminar für die 9. Klassen veranstaltet. Hier konnte sich jeder Schüler von der ersten  bis zur sechsten Stunde konkrete Informationen in Sachen Berufswahl holen. Schon im Vorfeld hatten sich die Neuntklässler für das Seminar ihren individuellen Stundenplan zusammengestellt. Das persönliche Interesse an bestimmten Berufsbildern und das vielfältige Angebot der Referenten machten es möglich, dass sich jeder über genau die Berufe und Möglichkeiten informieren konnte, die für ihn in Betracht kommen.

Von sozialen über handwerkliche oder technische Berufszweige, einer beruflichen Zukunft bei der Polizei, der Bundeswehr, der Bundespolizei oder im öffentlichen Dienst wurde eine breite Auswahl angeboten. Die Referenten erklärten in ihren einstündigen Vorträgen Inhalte der Ausbildung, Vergütung, Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Manche Referenten brachten ihre Auszubildenden mit, die z.T. selbst einmal Schüler der Realschule Selb waren.

Die Workshops der Firmen aus der direkten Umgebung, wie etwa Rausch & Pausch, Netzsch, Bexo, Lamilux, Vishay, Sandler AG und Rehau AG, waren erwartungsgemäß sehr gefragt und entsprechend gut besucht. Weitere Interessensschwerpunkte deckten die Vorträge über IT-Berufe, Holzberufe sowie Berufe in der Krankenpflege ab. Einen anderen Weg zum Erfolg vermittelten die Vertreter der weiterführenden Schulen. Das große Spektrum an Möglichkeiten verdeutlichte die Anwesenheit der verschiedensten Ausbildungsrichtungen. Zu Besuch waren die Fachschule für Produktdesign Selb, die Fachakademie für Sozialpädagogik Hof, die Berufsfachschule Wiesau an, die über Berufe im Hotel- und Tourismusmanagement informierte und auch die Staatliche Textilfachschule Münchberg. Die Experten der Schulen informierten die Neuntklässler über die Eingangsvoraussetzungen und erklärten Dauer und Art der Ausbildung. Die Chance, das Gymnasium nach dem Realschulabschluss zu absolvieren, stellte Oberstudiendirektor Joachim Zembsch, Schulleiter des Luisenburg-Gymnasiums in Wunsiedel, vor.

 

Am Ende der Veranstaltung waren sich die Schüler einig: Das Berufswahlseminar an der Realschule Selb ist ein wichtiger Baustein um die Qual der (Berufs-) Wahl etwas zu erleichtern. 

Staatl. Realschule Selb
Jahnstraße 61
95100 Selb 

 

Kontakt

Tel.: 09287 6151

Fax: 09287 964176

E-Mail: rs.selb@t-online.de

Kontaktformular

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Donnerstag

07:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag

07:00 Uhr - 13:00 Uhr

Die Homepage wird derzeit umgebaut!

Besucher unserer Homepage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staatliche Realschule Selb